BeWo-AuXilio-Neuss BeWo-AuXilio-Düsseldorf
BeWo-Auxilio-Neuss/D`dorf,
Büro Neuss: Kanalstr. 8,Tel 02131-4057430, Büro Düsseldorf: Merowingerstr. 20b, Tel 0211- 46862915

 

Hallo zusammen,

  

 

 

schön, dass Sie unser Wohnprojekt Casa-Auxilio besuchen. Dieser Bereich zeigt unsere WG in der Breite Str. Neuss auf. Es handelt sich um ein Haus, in dem bis zu fünf Klienten/Klientinnen mit psychischer Erkrankung und/oder Suchterkrankung leben können. Jeder hat sein eigenes Zimmer, in diesem er oder sie sich zurückziehen kann. Wie Sie den aufgeführten Bildern entnehmen können, besitzt unsere WG außerdem einen großen Wohnraum mit Küche, eine TV-Ecke mit einer gemütlichen Couch und einem Essbereich mit Tisch und Stühlen. Des Weiteren gibt es in der 1. Etage ein großes Badezimmer mit Wanne, in dem geduscht oder gebadet werden kann. Das 2. Badezimmer, welches sich in der 2. Etage befindet, beinhaltet eine Dusche. Auf dem Dachboden ist viel Platz, um die eigene Wäsche zu waschen und aufzuhängen. Ein Highlight unserer WG ist die große Terrasse, auf dieser man besonders in den warmen Monaten draußen sitzen oder gemütlich auf den Gartenmöbeln liegen kann.

 

 

 

 

 

Eine menschennahe Betreuung ist uns wichtig, sodass unsere Mitarbeiter, welche für die WG zuständig sind, regelmäßig vor Ort sind und bei Schwierigkeiten sowie Problemen die Bewohner unterstützen. Jede Woche findet Donnerstagnachmittag ein WG-Treffen statt, in dem über Konflikte, personenspezifische Probleme, psychische sowie suchtspezifische Themen oder organisatorische Dinge gesprochen werden können. Die zuständige Hauptbetreuerin der WG ist zugleich auch die Bezugsbetreuerin der einzelnen Klienten und Klientinnen. So finden individuelle Einzeltermine mit den Betreuern statt, sodass personenspezifisch auf die Anliegen der Bewohner eingegangen werden kann. Des Weiteren wird in regelmäßigen Abständen ein Termin vereinbart, bei diesem die WG-Bewohner mit den Betreuern gemeinsam die WG reinigen. Uns ist wichtig, dass sich unsere Klienten und Klientinnen in einer sauberen Umgebung wohl fühlen. Wenn Sie mehr Informationen erhalten möchten, können Sie sich gerne an Alexander Ritter oder Boris Hill wenden.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

^